Domain ortho-unfall.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt ortho-unfall.de um. Sind Sie am Kauf der Domain ortho-unfall.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Wiedereingliederung:

OSTWIND - Ein rätselhafter Unfall
OSTWIND - Ein rätselhafter Unfall

Erlebe neue Abenteuer mit Mika und Ostwind auf Gut Kaltenbach! Am liebsten verbringt Mika den ganzen Tag gemeinsam mit ihrem Hengst Ostwind. Die beiden sind durch ein unsichtbares Band fest miteinander verbunden. Fast scheint es so, als könne Mika mit ihrem Pferd sprechen. Mikas Oma ist erleichtert: Die neuen Einstellpferde sind die Rettung für Gut Kaltenbach. Doch Betty, die Tochter der stinkreichen Pferdebesitzer, hat es auf Ostwind abgesehen. Ihr Vater unterbreitet sogar ein Kaufangebot. Dann kommt es jedoch zu einem folgenreichen Unfall und Betty beschuldigt Ostwind, sie angegriffen zu haben! Wenn Mika und ihre beste Freundin Francesca Ostwinds Unschuld nicht beweisen können, wird Mika ihren Hengst für immer verlieren ... Neue Abenteuer für alle Fans von Mika und Ostwind, ausgestattet mit zahlreichen Illustrationen und einem Daumenkino. Die perfekte Pferdeabenteuer-Reihe für Leserinnen und Leser ab 8 Jahren.

Preis: 11.00 € | Versand*: 0.00 €
Unfall auf der Baustelle
Unfall auf der Baustelle

Hurra: Die Osterferien sind da! Jonas überredet Lukas und Lilly, mit ihm auf einer Baustelle zu spielen. Es regnet, und als Jonas an einem Kran hochklettert, wird es gefährlich. Flo, Milla und Leopold kommen zur Hilfe. Biblischer Bezug: 'Karfreitag & Ostern'. Die Flo-Mini-Bücher passen sehr gut zu den beliebten Hörspielen. Jedes Buch erzählt eine spannende Geschichte - und enthält viele bunte Bilder. Und wie bei den Hörspielen auch, wird in jedem Buch eine Geschichte aus der Bibel kindgerecht in die Handlung mit einbezogen.

Preis: 2.50 € | Versand*: 0.00 €
Ostwind – Ein rätselhafter Unfall
Ostwind – Ein rätselhafter Unfall

Erlebe neue Abenteuer mit Mika und Ostwind auf Gut Kaltenbach! Mikas Oma ist erleichtert: Die neuen Einstellpferde sind die Rettung für Gut Kaltenbach. Doch Betty, die Tochter der stinkreichen Pferdebesitzer, hat es auf Ostwind abgesehen. Ihr Vater unterbreitet sogar ein Kaufangebot. Dann kommt es jedoch zu einem folgenreichen Unfall und Betty beschuldigt Ostwind, sie angegriffen zu haben! Wenn Mika und ihre beste Freundin Francesca Ostwinds Unschuld nicht beweisen können, wird Mika ihren Hengst für immer verlieren ... Am liebsten verbringt Mika den ganzen Tag gemeinsam mit ihrem Hengst Ostwind. Die beiden sind durch ein unsichtbares Band fest miteinander verbunden. Fast scheint es so, als könne Mika mit ihrem Pferd sprechen. Neue Abenteuer für alle Fans von Mika und Ostwind, ausgestattet mit zahlreichen Illustrationen und einem Daumenkino. Die perfekte Pferdeabenteuer-Reihe für Leserinnen und Leser ab 8 Jahren.

Preis: 8.99 € | Versand*: 0.00 €
Vorsicht, Unfall! (Enke, Thomas)
Vorsicht, Unfall! (Enke, Thomas)

Vorsicht, Unfall! , Unfällen entgegenwirken mit dem Crew Resource Management Ob bei der Bundeswehr, deren Reserve oder auch bei Polizeikräften: Überall, wo Waffen, Munition, Ausrüstung und Fahrzeuge im Einsatz sind, können schwere Unfälle passieren. Der Autor zeigt anhand von praktischen Beispielen, welche Kompetenzen und Handlungsmodelle dies vermeiden können. Vorsicht Unfall! hilft Ihnen dabei, mit der richtigen Kommunikation, Kooperation und mit der gezielten Reduktion unfallverursachender Einflüsse sicherer durch den Einsatz, die Übung sowie das Manöver zu kommen. Denn unbeobachtet von der medialen Öffentlichkeit geschehen in der Berufspraxis oft schlimme Unfälle: beim Reinigen von Waffen, bei Gefechtsübungen oder etwa im Auslandseinsatz. Doch ein gutes Fehler-Management lässt sich lernen, um Unfällen entgegenzuwirken. Schritt für Schritt anhand folgender Fragen zum Erfolg: Was ist unter Crew Resource Management (CRM) zu verstehen? Welche CRM-Modelle gibt es und wo liegen die Grenzen? Wann kann Selbstüberschätzung zur Gefahr für andere werden? Wie wichtig ist die richtige Kommunikation auch bereichsübergreifend? Dieses Praxishandbuch ist bestens geeignet für Kompaniechefs, Kompaniefeldwebel, Einheitsführer, Gruppenführer der Polizei, Schießwarte, Schießstandbetreiber, Rettungskräfte, Feuerwehren, Waffensachverständige sowie für alle Verantwortlichen im Umgang mit Waffen, Munition und Ausrüstung sowie im Rahmen der Aus- und Weiterbildung. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1. Auflage, Erscheinungsjahr: 20230612, Produktform: Kartoniert, Autoren: Enke, Thomas, Auflage: 23000, Auflage/Ausgabe: 1. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 224, Keyword: Reserve; Umgang mit Waffen und Munition; Unfälle vermeiden; Richtige Kommunikation im Einsatz; Sicherheit im Einsatz; Reduktion unfallverursachender Einflüssel; Richtige Kooperation im Einsatz; Kompetenzen zur Unfallvermeidung; Bundeswehr; Einsatz-Unfällen entgegenwirken; Fehlermanagement; Unfallvermeidungs-Strategien; Crew Resource Management; Handlungsmodelle, Fachschema: Polizei - Kriminalpolizei - Schutzpolizei - Volkspolizei~Ordnungsrecht~Polizeirecht~Verwaltungsrecht - Verwaltungssachen~Waffenrecht - Waffengesetz, Fachkategorie: Sicherheits-, Polizei-, Ordnungs- und Waffenrecht~Öffentliches Recht, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Fachkategorie: Polizei und Sicherheitsdienste, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Walhalla und Praetoria, Verlag: Walhalla und Praetoria, Verlag: Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG, Länge: 208, Breite: 133, Höhe: 13, Gewicht: 270, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 34.95 € | Versand*: 0 €

Wann Wiedereingliederung gescheitert?

Die Wiedereingliederung kann als gescheitert angesehen werden, wenn die Person nach ihrer Rückkehr in den Arbeitsplatz weiterhin S...

Die Wiedereingliederung kann als gescheitert angesehen werden, wenn die Person nach ihrer Rückkehr in den Arbeitsplatz weiterhin Schwierigkeiten hat, ihre Aufgaben zu erfüllen oder sich in das Team zu integrieren. Dies kann auf ungelöste Konflikte, mangelnde Unterstützung seitens des Arbeitgebers oder fehlende Anpassungsmaßnahmen zurückzuführen sein. Ein weiteres Anzeichen für ein gescheitertes Wiedereingliederungsprogramm ist, wenn die Person erneut krank wird oder ihre Gesundheit sich verschlechtert. Es ist wichtig, frühzeitig zu erkennen, wenn die Wiedereingliederung nicht erfolgreich verläuft, um geeignete Maßnahmen zu ergreifen und die Situation zu verbessern. Letztendlich sollte das Ziel einer erfolgreichen Wiedereingliederung sein, dass die Person langfristig gesund und produktiv am Arbeitsplatz teilnehmen kann.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Chancen Herausforderungen Inklusion Teilhabe Akzeptanz Diskriminierung Barrieren Benachteiligung Gerechtigkeit

Wer veranlasst Wiedereingliederung?

Die Wiedereingliederung wird in der Regel von einem Arbeitgeber veranlasst, wenn ein Mitarbeiter aufgrund von Krankheit oder Verle...

Die Wiedereingliederung wird in der Regel von einem Arbeitgeber veranlasst, wenn ein Mitarbeiter aufgrund von Krankheit oder Verletzung längere Zeit ausgefallen ist. Der Arbeitgeber ist gesetzlich dazu verpflichtet, Maßnahmen zur Wiedereingliederung zu ergreifen, um die Rückkehr des Mitarbeiters in den Arbeitsprozess zu unterstützen. Dabei arbeiten Arbeitgeber, Mitarbeiter und gegebenenfalls auch externe Experten wie Ärzte oder Therapeuten zusammen, um einen individuellen Wiedereingliederungsplan zu erstellen. Dieser Plan kann beispielsweise flexible Arbeitszeiten, angepasste Tätigkeiten oder regelmäßige Gespräche zur Fortschrittskontrolle beinhalten. Letztendlich ist das Ziel der Wiedereingliederung, die langfristige Arbeitsfähigkeit des Mitarbeiters zu erhalten und seine berufliche Integration zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arbeitgeber Arzt Versicherung Mitarbeiter Betriebsarzt Rehabilitation Sozialarbeiter Therapeut Gesetzgeber Fachkraft.

Wer beantragt die Wiedereingliederung?

Die Wiedereingliederung wird in der Regel vom Arbeitnehmer beantragt, der aufgrund einer längeren Krankheit oder Verletzung arbeit...

Die Wiedereingliederung wird in der Regel vom Arbeitnehmer beantragt, der aufgrund einer längeren Krankheit oder Verletzung arbeitsunfähig war. Der Arbeitnehmer muss einen Antrag auf Wiedereingliederung bei seinem Arbeitgeber stellen und zusammen mit dem behandelnden Arzt einen Wiedereingliederungsplan erstellen. Dieser Plan legt fest, wie die schrittweise Rückkehr des Arbeitnehmers in den Arbeitsalltag erfolgen soll. Der Arbeitgeber muss dem Antrag auf Wiedereingliederung zustimmen und den Prozess unterstützen, um die erfolgreiche Rückkehr des Arbeitnehmers zu gewährleisten. In einigen Fällen kann auch der behandelnde Arzt die Wiedereingliederung empfehlen und den Prozess initiieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Ausbildung Bildung Integration Jobsuche Kinderbetreuung Krankheit Pflege Rehabilitation Schuld

Was bedeutet stufenweise Wiedereingliederung?

Was bedeutet stufenweise Wiedereingliederung? Stufenweise Wiedereingliederung ist ein Prozess, bei dem ein Arbeitnehmer nach einer...

Was bedeutet stufenweise Wiedereingliederung? Stufenweise Wiedereingliederung ist ein Prozess, bei dem ein Arbeitnehmer nach einer längeren Krankheit oder Verletzung schrittweise wieder in den Arbeitsalltag eingeführt wird. Dies geschieht durch eine schrittweise Erhöhung der Arbeitszeit und -belastung, um sicherzustellen, dass der Arbeitnehmer sich langsam an die Anforderungen des Jobs anpassen kann. Ziel ist es, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Arbeitnehmers zu erhalten und eine dauerhafte Rückkehr in den Beruf zu ermöglichen. Dabei wird eng mit dem Arbeitgeber, dem Arbeitnehmer und gegebenenfalls auch mit Ärzten und Therapeuten zusammengearbeitet, um den Prozess erfolgreich zu gestalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rehabilitation Wiedereinstieg Schritte Stufen Förderung Unterstützung Chancen Perspektiven Ziele

Ein rätselhafter Unfall - Ostwind
Ein rätselhafter Unfall - Ostwind

Mikas Oma ist glücklich: Die neuen Einstellpferde sind die Rettung für ihr Gut. Doch Betty, die Tochter der reichen Pferdebesitzer, hat es auf Ostwind abgesehen und will ihn kaufen. Als es zu einem Unfall kommt, beschuldigt Betty Ostwind, sie angegriffen zu haben. Mika muss Ostwinds Unschuld beweisen! Ab 8 Jahren, 160 S., s.-w. Bilder, gebunden, 14 x 22 cm

Preis: 11.00 € | Versand*: 5.95 €
Ein rätselhafter Unfall - Ostwind
Ein rätselhafter Unfall - Ostwind

Mikas Oma ist er-leichtert: Die neuen Einstellpferde sind die Rettung für Gut Kaltenbach. Doch dann kommt es zu einem folgenreichen Unfall: Betty, die Tochter der reichen Pferdebesitzer, beschuldigt Ostwind, sie angegriffen zu haben. Mika muss Ostwinds Unschuld beweisen, sonst verliert sie ihn. Ab 8 Jahren, 160 S., s.-w. Bilder, kartoniert, 12 x 19 cm

Preis: 8.99 € | Versand*: 5.95 €
Unsolved - Der Jagd-Unfall (Spiel)
Unsolved - Der Jagd-Unfall (Spiel)

Unsolved - Der Jagd-Unfall MBE3 Jedes Detail zählt! In diesem besonderen Krimi-Spiel ermitteln die Spielenden nur anhand von Bildern. Es gilt, Hinweise zu sammeln und herauszufinden, was genau passiert ist. Der Jagd-Unfall führt mitten in eine Jagdgesellschaft. Jedes der drei Kapitel beginnt mit einem Todesfall. Doch war es Mord? Oder nur ein Unfall? Gibt es Beweise oder gar ein Motiv? Ein Krimi-Spiel der besonderen Art, bei dem man unbedingt seinen Augen trauen sollte! Von Frederic Moyersoen, Autor von Saboteur. So spielt man Unsolved - Der Jagd-Unfall MBE3: Der Bildkartenstapel wird für jedes Kapitel wie folgt vorbereitet: 30 Basis-Bildkarten plus die 6 Bildkarten des Kapitels. Nach dem Mischen wird die Startkarte des Kapitels auf den verdeckten Stapel gelegt. Alle spielen entweder als Gruppe gemeinsam kooperativ oder in Teams gegeneinander. Jede Runde werden so viele Bildkarten vom Stapel genommen, wie Personen mitspielen, und an alle verteilt. Alle schauen sich nacheinander ihre erhaltenen Karten an und reichen sie dann im Uhrzeigersinn weiter, bis alle in der Runde sie gesehen haben. Gemeinsam versuchen sie dann, das Geschehen zu rekonstruieren. Während des Spiels dürfen bis zu 12 Karten bis zum Ende des Kapitels für alle offen ausgelegt werden. Die übrigen Karten werden verdeckt beiseitegelegt. Nachdem alle Karten betrachtet wurden, müssen Fragen nach dem Opfer, der möglichen Tatwaffe, dem möglichen Täter, dem Hergang und den Motiven beantwortet werden. Gemeinsam versucht die Gruppe möglichst viele richtige Antworten zu geben. Beim Spiel in Teams wird am Ende verglichen, wer die meisten richtigen Antworten gegeben hat. Inhalt: 48 Bildkarten 2 Deckkarten 3 Umschläge mit Lösungen 1 Spielanleitung Maße: 17 x 12,8 x 3,7 cm Autor: Frederic Moyersoen Grafik: Michael Menzel Erfolgsfaktoren: 'Blickfang': Ermittelt wird einzig über Bildkarten Mehrwert: 1 Spiel enthält 3 spannende Fälle Mit Variante für 'Solo-Ermittler' Es wird kein Spielmaterial zerstört

Preis: 12.51 € | Versand*: 3.95 €
Die wilden Zwerge - Der Unfall
Die wilden Zwerge - Der Unfall

Sie sind laut, sie machen Quatsch, sie lieben und sie zanken sich: Anton, Selin und die anderen von der Zwergengruppe im Kindergarten. Frau Köhler bricht sich im Kindergartengarten den Knöchel. Nachdem die Erzieherin unter den kritischen Augen der Zwerge von den Sanitätern erstversorgt wurde, geht es mit Blaulicht und Tatütata ins Krankenhaus. Natürlich lassen es sich Anton und die anderen nicht nehmen, sie dort zu besuchen und bei der Gelegenheit die Klinik ordentlich auf den Kopf zu stellen.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €

Kann Wiedereingliederung verschoben werden?

Kann Wiedereingliederung verschoben werden, wenn es unvorhergesehene Umstände gibt, die eine rechtzeitige Rückkehr in den Arbeitsp...

Kann Wiedereingliederung verschoben werden, wenn es unvorhergesehene Umstände gibt, die eine rechtzeitige Rückkehr in den Arbeitsplatz erschweren? Gibt es Möglichkeiten, die Wiedereingliederung zu verschieben, um sicherzustellen, dass der Mitarbeiter vollständig genesen ist und bereit für die Rückkehr in den Arbeitsalltag ist? Welche Schritte müssen unternommen werden, um die Wiedereingliederung zu verschieben und welche Auswirkungen hat dies auf den Mitarbeiter und das Unternehmen? Gibt es gesetzliche Bestimmungen oder Richtlinien, die berücksichtigt werden müssen, wenn eine Verschiebung der Wiedereingliederung erforderlich ist? Wie kann die Kommunikation zwischen dem Mitarbeiter, dem Arbeitgeber und gegebenenfalls anderen relevanten Parteien verbessert werden, um eine reibungslose Verschiebung der Wiedereingliederung zu gewährleisten?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verschieben Wiedereingliederung Arbeit Gesundheit Krankheit Planung Termin Flexibilität Voraussetzungen Genehmigung

Wer stellt Wiedereingliederung aus?

Die Wiedereingliederung wird in der Regel von verschiedenen Akteuren gemeinsam gestaltet. Dazu gehören beispielsweise Arbeitgeber,...

Die Wiedereingliederung wird in der Regel von verschiedenen Akteuren gemeinsam gestaltet. Dazu gehören beispielsweise Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Ärzte, Therapeuten, Sozialarbeiter und gegebenenfalls auch Versicherungsträger. Jeder dieser Beteiligten trägt Verantwortung für einen bestimmten Teil der Wiedereingliederung, sei es durch die Bereitstellung von Arbeitsplätzen, medizinische Unterstützung, psychosoziale Betreuung oder finanzielle Leistungen. Letztendlich ist die erfolgreiche Wiedereingliederung das Ergebnis einer koordinierten Zusammenarbeit aller beteiligten Parteien. Wer letztendlich die Wiedereingliederung ausstellt, hängt von den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen und Vereinbarungen ab, die in jedem Fall individuell geregelt sind.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arbeitgeber Sozialarbeiter Berater Ärzte Psychologen Therapeuten Betriebsärzte Fallmanager Rehabilitationsträger Integrationsfachdienst

Ist stufenweise Wiedereingliederung Pflicht?

Nein, stufenweise Wiedereingliederung ist in der Regel keine Pflicht, sondern eine Möglichkeit, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitne...

Nein, stufenweise Wiedereingliederung ist in der Regel keine Pflicht, sondern eine Möglichkeit, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zur Verfügung steht, um nach einer längeren Krankheit schrittweise wieder in den Arbeitsalltag zurückzufinden. Es kann jedoch in manchen Fällen vom Arbeitgeber oder der Krankenkasse empfohlen oder sogar angeordnet werden, wenn dies für die Genesung und den Erhalt des Arbeitsplatzes als sinnvoll erachtet wird. Letztendlich liegt es aber in der Entscheidung der betroffenen Person, ob sie die stufenweise Wiedereingliederung in Anspruch nehmen möchte. Es ist ratsam, sich mit dem Arbeitgeber und der Krankenkasse abzustimmen, um die bestmögliche Lösung für alle Beteiligten zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Pflicht Stufenweise Wiedereingliederung Arbeitgeber Krankenkasse Gesetz Antrag Arbeitsunfähigkeit Voraussetzungen Genehmigung

Wer kann Wiedereingliederung abbrechen?

Die Wiedereingliederung kann von verschiedenen Akteuren abgebrochen werden, darunter der Arbeitnehmer selbst, der Arbeitgeber, der...

Die Wiedereingliederung kann von verschiedenen Akteuren abgebrochen werden, darunter der Arbeitnehmer selbst, der Arbeitgeber, der behandelnde Arzt oder auch die Krankenkasse. Wenn der Arbeitnehmer beispielsweise nicht mehr bereit oder in der Lage ist, an der Wiedereingliederung teilzunehmen, kann dies zu einem Abbruch führen. Auch der Arbeitgeber kann die Wiedereingliederung abbrechen, wenn er feststellt, dass die Rückkehr des Arbeitnehmers nicht möglich oder sinnvoll ist. Der behandelnde Arzt kann die Wiedereingliederung stoppen, wenn er medizinische Bedenken hat oder der Gesundheitszustand des Arbeitnehmers eine weitere Teilnahme nicht zulässt. Die Krankenkasse kann die Wiedereingliederung abbrechen, wenn sie der Meinung ist, dass die Maßnahme nicht mehr erforderlich oder zielführend ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arbeitgeber Arbeitnehmer Krankenkasse Arzt Therapeut Gutachter Versicherung Behörde Betroffener Anwalt

Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter
Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter

Vorteile auf einen Blickmit Hinweisen zur Anwendung der Patientenverfügung im Rahmen einer COVID 19-Erkrankungherausnehmbare, rechtssichere Formulare zum sofortigen Ausfüllenkonkrete Formulierungsvorschläge für Patientenverfügungen u.v.m.

Preis: 7.90 € | Versand*: 0.00 €
Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter
Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter

Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter , durch Vollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 21. Auflage, Erscheinungsjahr: 20221215, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Bayerischen Staatsministerium der Justiz, Auflage: 23021, Auflage/Ausgabe: 21. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 64, Abbildungen: Mit heraustrennbaren Formularen (16 S.), Keyword: Bevollmächtigter; Formular; BGH; Wille; Bevollmächtigung; Vorsorgen; Corona; Vorsorgevollmacht; Patiententestament; Betreuung; Betreuer; Tod; Patientenwille, Fachschema: Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht, Warengruppe: HC/Privatrecht/BGB, Fachkategorie: Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: C.H. Beck, Verlag: C.H. Beck, Verlag: Verlag C.H. Beck oHG, Länge: 295, Breite: 193, Höhe: 6, Gewicht: 238, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 2806986, Vorgänger EAN: 9783406782183 9783406744150 9783406717871 9783406708794 9783406676024, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 137651

Preis: 7.90 € | Versand*: 0 €
Unsolved - Der Jagd-Unfall (Spiel)
Unsolved - Der Jagd-Unfall (Spiel)

Unsolved - Der Jagd-Unfall Jedes Detail zählt! In diesem besonderen Krimi-Spiel ermitteln die Spielenden nur anhand von Bildern. Es gilt Hinweise zu sammeln und herauszufinden was genau passiert ist. Der Jagd-Unfall führt mitten in eine Jagdgesellschaft. Jedes der drei Kapitel beginnt mit einem Todesfall. Doch war es Mord? Oder nur ein Unfall? Gibt es Beweise oder gar ein Motiv? Ein Krimi-Spiel der besonderen Art bei dem man unbedingt seinen Augen trauen sollte! Von Frederic Moyersoen Autor von Saboteur So spielt man Unsolved - Der Jagd-Unfall: * Der Bildkartenstapel wird für jedes Kapitel wie folgt vorbereitet: 30 Basis-Bildkarten plus die 6 Bildkarten des Kapitels. Nach dem Mischen wird die Startkarte des Kapitels auf den verdeckten Stapel gelegt. * Alle spielen entweder als Gruppe gemeinsam kooperativ oder in Teams gegeneinander. * Jede Runde werden so viele Bildkarten vom Stapel genommen wie Personen mitspielen und an alle verteilt. * Alle schauen sich nacheinander ihre erhaltenen Karten an und reichen sie dann im Uhrzeigersinn weiter bis alle in der Runde sie gesehen haben. * Gemeinsam versuchen sie dann das Geschehen zu rekonstruieren. * Während des Spiels dürfen bis zu 12 Karten bis zum Ende des Kapitels für alle offen ausgelegt werden. Die übrigen Karten werden verdeckt beiseitegelegt. * Nachdem alle Karten betrachtet wurden müssen Fragen nach dem Opfer der möglichen Tatwaffe dem möglichen Täter dem Hergang und den Motiven beantwortet werden. * Gemeinsam versucht die Gruppe möglichst viele richtige Antworten zu geben. Beim Spiel in Teams wird am Ende verglichen wer die meisten richtigen Antworten gegeben hat. Inhalt: * 48 Bildkarten * 2 Deckkarten * 3 Umschläge mit Lösungen * 1 Spielanleitung.

Preis: 14.99 € | Versand*: 6.95 €
Tenempaguay, José: Wiedereingliederung und Resozialisierung von Wirtschaftsstraftätern:
Tenempaguay, José: Wiedereingliederung und Resozialisierung von Wirtschaftsstraftätern:

Wiedereingliederung und Resozialisierung von Wirtschaftsstraftätern: , Überlegungen zum Fall Sandro Rosell. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 43.90 € | Versand*: 0 €

Wann scheitert eine Wiedereingliederung?

Eine Wiedereingliederung kann scheitern, wenn die betroffene Person nicht ausreichend unterstützt wird, um ihre Fähigkeiten und Ko...

Eine Wiedereingliederung kann scheitern, wenn die betroffene Person nicht ausreichend unterstützt wird, um ihre Fähigkeiten und Kompetenzen wieder aufzubauen. Auch unzureichende Kommunikation und fehlende Kooperation zwischen allen Beteiligten, wie Arbeitgeber, Arbeitnehmer und behandelnden Ärzten, können zu einem Scheitern führen. Zudem können unrealistische Erwartungen an die Wiedereingliederung oder eine unpassende Arbeitsplatzgestaltung dazu beitragen, dass die Rückkehr in den Beruf nicht erfolgreich verläuft. Schließlich können auch gesundheitliche Gründe, wie anhaltende Beschwerden oder eine unzureichende Genesung, das Gelingen einer Wiedereingliederung erschweren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kommunikation Motivation Unterstützung Krankheit Konflikte Rückfall Arbeitsplatz Überforderung Stress Isolation

Wer beantragt stufenweise Wiedereingliederung?

Die stufenweise Wiedereingliederung wird in der Regel vom Arbeitnehmer beantragt, der nach einer längeren Krankheitsphase schrittw...

Die stufenweise Wiedereingliederung wird in der Regel vom Arbeitnehmer beantragt, der nach einer längeren Krankheitsphase schrittweise wieder in den Arbeitsalltag zurückkehren möchte. Dabei wird gemeinsam mit dem behandelnden Arzt ein Plan erstellt, der die schrittweise Steigerung der Arbeitszeit und -belastung vorsieht. Der Antrag muss beim Arbeitgeber gestellt werden, der diesen in Absprache mit dem Betriebsarzt und gegebenenfalls der Krankenkasse prüft. Ziel der stufenweisen Wiedereingliederung ist es, die Gesundheit des Arbeitnehmers zu fördern und eine langfristige Rückkehr in den Beruf zu ermöglichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Arbeitnehmer Arzt Arbeitgeber Antrag Gesundheit Rehabilitation Krankheit Arbeitsunfähigkeit Arbeitsplatz Sozialversicherung

Wer zahlt betriebliche Wiedereingliederung?

Die Kosten für eine betriebliche Wiedereingliederung werden in der Regel vom Arbeitgeber getragen. Dies ist gesetzlich im Sozialge...

Die Kosten für eine betriebliche Wiedereingliederung werden in der Regel vom Arbeitgeber getragen. Dies ist gesetzlich im Sozialgesetzbuch verankert. Der Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, Maßnahmen zur Wiedereingliederung von erkrankten Mitarbeitern zu unterstützen und zu finanzieren. In einigen Fällen können auch Krankenkassen oder Rentenversicherungsträger finanzielle Unterstützung leisten. Es ist wichtig, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer gemeinsam an einer erfolgreichen Wiedereingliederung arbeiten, um die Rückkehr in den Arbeitsalltag zu erleichtern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Integration Qualifizierung Fortbildung Personalentwicklung Betriebsanpassung Flexibilisierung Inklusion Chancengleichheit Diversität

Wer zahlt stufenweise Wiedereingliederung?

Die stufenweise Wiedereingliederung wird in der Regel von der gesetzlichen Krankenversicherung oder der Rentenversicherung finanzi...

Die stufenweise Wiedereingliederung wird in der Regel von der gesetzlichen Krankenversicherung oder der Rentenversicherung finanziert. Dabei übernehmen sie in der Regel das Krankengeld oder die Verletztengeldzahlungen während der stufenweisen Wiedereingliederung. Der Arbeitgeber zahlt in der Regel weiterhin das Gehalt des Arbeitnehmers für die Stunden, die dieser bereits wieder arbeitet. Es ist wichtig, dass alle Beteiligten - Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Sozialversicherungsträger - eng zusammenarbeiten, um eine erfolgreiche stufenweise Wiedereingliederung zu ermöglichen. Es empfiehlt sich, vor Beginn der Maßnahme alle finanziellen Details und Zuständigkeiten genau zu klären.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Rente Krankheit Pflege Rehabilitation Integration Bildung Fortbildung Qualifizierung Chancen

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.